Arnold Glas VOLTARLUX: Güterverkehrszentrum Ingolstadt

83 Hektar Nutzfläche (das entspricht über 100 Fußballfeldern), elf Hallen sowie ein eigener Container-Umschlagbahnhof, an dem rund 30.000 Ladeeinheiten pro Jahr umgeschlagen werden. So lauten einige beeindruckende Daten zum Ingolstädter Güterverkehrszentrum (GVZ), dem zweitgrößten Zentrum seiner Art in Bayern. Der gigantische Gebäudekomplex befindet sich im Norden der oberbayerischen Stadt, in unmittelbarer Nähe zum Hauptwerk des Automobilherstellers Audi. Die Glasfassaden des GVZ bestehen großteils aus dem Solarstromglas VOLTARLUX von Arnold Glas.