Arnold Glas Pommernkaserne Wolfhagen

Aus Licht strom machen

PHOTOVOLTAIK VOLTARLUX

VOLTARLUX Solarstrom-Module sind transparente Fassadenelemente mit Mehrfachnutzen. Sie können wie konventionelle Isolier- oder Paneel-Glasflächen in allen üblichen Konstruktionen eingesetzt werden - mit einem entscheidenden Unterschied. Sie sind ein Solarkraftwerk, das bis zu 60 kWh pro Quadratmeter und Jahr erzeugt. Ein weiterer Vorteil ist die Dämpfung des Lichteinfalls ohne zusätzliche Beschattungssysteme. Von semitransparent bis lichtdicht oder als Verlauf reicht die Auswahl.

Anwendung:

Je nach Anforderung kann VOLTARLUX als vorgehängte Kaltfassade oder als Isolierglasfassade bzw. Überkopfverglasung (auf Wunsch auch mit Lochbohrungen für Punkthalter lieferbar) eingesetzt werden - die Gestaltungsmöglichkeiten sind zahlreich. Zudem eignet sich VOLTARLUX hervorragend für große Flächen. Sie lassen sich mit VOLTARLUX schnell und sicher in Serie verschalten (Standardmodulgröße: 576 x 976 mm, als Standard-Solarmodul bis zu einer Größe von 1300 x 2500 mm lieferbar; größere Maße auf Anfrage).

Mehr zum Thema "photovoltaisches Glas" erfahren Sie unter www.voltarlux.de