Arnold Glas Statische Verklebung (SG-Fassaden)Arnold Glas Statische Verklebung (SG-Fassaden)

Lizenz für das Aussergewöhnliche

Da es sich bei Structural Glazing (SG) um eine im Sinne des Baurechts nicht geregelte Bauart handelt, müssen für SG-Systeme entweder allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen (abZ) erteilt worden sein oder aber objektbezogene Zustimmungen im Einzelfall bei den obersten Baubehörden eingeholt werden.

Verklebungen von bauaufsichtlich zugelassenen SG-Systemen dürfen nur von solchen Betrieben vorgenommen werden, die die in der Zulassung vorgegebenen technischen und personellen Voraussetzungen erfüllen, eine entsprechende Eigen- und Fremdüberwachung installiert haben und beim DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) in Berlin als zugelassener Verklebebetrieb hinterlegt und registriert sind.

Arnold Glas erfüllt diese Bedingungen und ist als Hersteller von SG-Verglasungen und für die Ausführungen statischer Verklebungen auf Unterkonstruktionen zugelassen.